Wissenschaft

Aktuelle Meldungen

19.12.2017

Lösungsstrategien für Konflikte in der Weihnachtszeit

Lösungsstrategien für Konflikte in der Weihnachtszeit

Neu und kostenlos zum Download: Der Konfliktratgeber und Konfliktleitfaden von go4health
Konflikte in der Weihnachtszeit (Foto:iStockphoto.com)
Konflikte in der Weihnachtszeit (Foto:iStockphoto.com)

Wien (pts007/14.12.2017/07:30) - Ausgerechnet in der friedlichsten Zeit im Jahr eskalieren Spannungen in der Familie am häufigsten. Hohe Erwartungen an ein besonders schönes Fest, aber auch der Druck nach Harmonie sind oft Auslöser dafür. go4health gibt mit dem Konfliktratgeber und dem neuen Konfliktleitfaden fundierte Anleitungen an die Hand, wie die Kommunikation besser gelingt und Konflikte strategisch gelöst werden können.

Familiäre Situationen können zu Weihnachten besonders schwierig sein. Gerade zwischen Ex-Partnern und in Patchworkfamilien ist die Frage "Wer feiert wann mit wem?" oft ein scheinbar unlösbares Problem, das nicht selten in Streit und Enttäuschungen endet. Ebenfalls ein klassisches Thema am Heiligabend: Oma und Opa sind alleine, aber die Jungfamilie möchte Weihnachten eigentlich am liebsten unter sich bleiben. Und Sticheleien von der Schwiegermutter gab es ohnehin fast immer, also diesmal besser ohne sie! Doch auch das "falsche" Geschenk unter dem Weihnachtsbaum kann - insbesondere zwischen Partnern - zu Missverständnissen und Kränkungen führen. Konflikte sind für alle Betroffenen sehr belastend. Kinder leiden am meisten unter Konflikten in der Weihnachtszeit - besonders dann, wenn sie ausgerechnet jetzt eskalieren. Wie kann man also mit zwischenmenschlichen Schwierigkeiten gut umgehen, damit das Weihnachtsfest nicht zum Kampfplatz wird?

2 kostenlose Ratgeber zum Download

"Viele zwischenmenschliche Probleme können durch konstruktive Kommunikation gelöst oder sogar im Vorfeld vermieden werden", sagt Claudia Cech von go4health. Darum hat go4health zwei eBooklets herausgebracht, die den Umgang mit schwierigen zwischenmenschlichen Situationen erleichtern sollen: Der go4health Konfliktratgeber vermittelt grundlegende Kommunikationsstrategien und Techniken, um Konflikte zu lösen. Im neuen go4health Konfliktleitfaden kann jeder anhand eines konkreten persönlichen Konfliktes ein Selbstcoaching absolvieren.

Dabei reflektiert der Leser seine eigene Position in der Konfrontation und wird sich auch über die möglichen Wünsche, Bedürfnisse und Empfindungen des Anderen klar. Anschließend können anhand von konkreten Techniken Strategien erarbeitet werden, um die Situation zu entschärfen und neue Lösungen zu finden. "Ein Konflikt ist keinesfalls dadurch gelöst, dass der Klügere nachgibt", stellt Cech klar, "Doch im Idealfall bringt der konstruktive Umgang mit Konflikten Klarheit in bestehende Probleme und bietet Chancen für neue Herangehensweisen, die im Endresultat zu Win-Win-Situationen für alle führen können."

Friedlich durch die Weihnachtszeit

Die wichtigste Kommunikationsregel lautet bei Konflikten, Botschaften aus der eigenen Sicht zu formulieren. "Dadurch fühlt sich das Gegenüber nicht so schnell angegriffen, was einen partnerschaftlichen Austausch auf Augenhöhe möglich macht", sagt Cech. Hier sind die wichtigsten Tipps, um angespannte Situationen zu entschärfen:

- Vorwürfe vermeiden
Erklären Sie, wie Sie die Situation empfinden und sprechen Sie Ihre Gefühle offen an.
- Wahrnehmen, nicht bewerten
Eine der häufigsten Ursachen für Missverständnisse sind vorschnelle Interpretationen. Schätzen Sie die Situation objektiv ein, ohne in "gut" oder "schlecht" zu bewerten.
- Aktives Zuhören
Lassen Sie den anderen aussprechen und seine Wünsche, aber auch seinen Ärger und seine Ängste formulieren. Wiederholen Sie, was Sie verstanden haben und versuchen Sie sich, in den anderen hineinzuversetzen. So wird gegenseitiges Verständnis möglich, um gemeinsam Lösungen zu finden.

Über go4health

go4health entwickelt innovative, digitale Services und Produkte rund um nachhaltiges Gesundheitsmanagement im Dreiklang Bewegung, Ernährung und mentale Gesundheit.
Weitere Informationen & Kontakt: http://www.go-4-health.com
Download: https://www.go-4-health.com/shop/konfliktratgeber/
und https://www.go-4-health.com/shop/konflikt-leitfaden