Hobbythek - Volle Kanne - TechniThek


Volle Kanne - angerührt

Fitness für Herz und Kreislauf

Schlank, fit, durchtrainiert! Das steht für Erfolg und Selbstbewusstsein. So möchte heute jeder gern aussehen, die Fitnessbranche boomt. Doch so manchem fehlt's am Geld für teure Kurse in schicken Studios - oder an der Zeit. Und nicht jeder hat die Traute, sich mit vielen Extra-Kilos auf den Rippen im "Work-Out" neben Drahtigen und Ranken abzustrampeln.
Die Lösung: Ein Fahrrad-Heimtrainer.

Gute ergonomisch ausgereiften Geräte gibt es allerdings nur im Fachgeschäft. Doch die Investition lohnt sich. Beim Training kommt kein unnötiger Frust auf und die Geräte zeigen auch Ausdauer. Wichtig bei der ausführlichen Beratung, an der man ein gutes Fachgeschäft erkennt: Klären Sie mit welchem Gerät sie welchen Effekt erzielen können - also Kondition, Fettabbau oder stabilisierendes Herz-Kreislauf-Training. Welcher Trainingsstil liegt Ihnen? Probieren Sie alle Gerätetypen in Ruhe im Laden aus - in den eigenen Sportschuhen!

Apropos Herz-Kreislauf. Seit einigen Jahrzehnten beobachten Wissenschaftler, dass Menschen, die Tee trinken, oft gesünder sind, als Menschen, die Kaffee oder andere Getränke regelmäßig trinken. Besonders auffallend: Genießer von "Grünem Tee" leiden seltener an Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Grund sind hohe Mengen an Mineralstoffen, allen voran Magnesium.

Idee und Text: Horst Minge